pädagogische Fachkraft in Vollzeit für JWG Haus St. Martin

Das Haus St. Martin ist eine Jugendwohngemeinschaft des CJG Hermann-Josef-Hauses für männliche Jugendliche und junge Männer ab 16 Jahren. Das Zusammenleben in der Wohngemeinschaft basiert auf dem "Prinzip der Selbstverantwortung" und ist ausgerichtet auf ein möglichst hohes Maß an Verselbstständigung, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Partizipation. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Betreuung und Integration von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

Wir suchen zur Verstärkung dieses Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachkraft in Vollzeit

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Begleitung und Förderung Jugendlicher und junger Männer im pädagogischen Alltag
  • gemeinsame Umsetzung von Klärungsaufträgen und Zielplanungen mit Jugendlichen und jungen Männern
  • Aktivierung, Förderung und Stabilisierung individueller Ressourcen
  • Integration von Jugendlichen und jungen Männern mit Migrationshintergrund, wie zum Beispiel unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • Vorbereitung und Durchführung von Fach-, Hilfeplan- und Elterngesprächen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • fachlich fundierte Ausbildung
  • Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern wünschenswert
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Konfrontation bei annehmender und wertschätzender Grundhaltung
  • Integrations- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Reflexionsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • positive Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit Flucht- und Migrationsbiographie
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und Nachtbereitschaft
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR-Caritas mit Zulagen und Jahressonderzahlung sowie zusätzlicher Altersversorgung
  • Möglichkeit zur vergünstigten Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel durch JobTicket
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem großen Jugendhilfeträger
  • fachlich fundierte Einarbeitung, Fortbildung, Supervision und Fallberatung
  • ein motiviertes und kompetentes Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeit an der konzeptionellen und fachlich inhaltlichen Weiterentwicklung des Angebots

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, dann richten Sie bitte Ihre vollständige aussagekräftige Bewerbung gerne per E-Mail an:

CJG Hermann-Josef-Haus
Britta Pitsch
Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn
E-Mail: Bewerbung~cjg-hjh.de


Suchbegriff eingeben:


CJG Hermann-Josef-Haus

Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 0228 95134-0
Fax 0228 95134-66
info~cjg-hjh.de