Erzieher/Sozialpädagoge (m/w/d) Perspektivklärungsgruppe für Säuglinge und Kleinkinder, Stellenanteil 75%

In der Perspektivklärungsgruppe werden Säuglinge und Kleinkinder im Alter von 0 bis 4 Jahre ohne ihre Eltern aufgenommen bzw. Inobhut genommen. Wir begleiten die Kinder mit ihren Eltern in diesem Prozess mit bedarfsorientierter Familienarbeit, Elterntraining und -schulungen. Neben der Versorgung und Förderung der Kinder und der Familienarbeit nimmt die Rückführung bzw. Vermittlung in eine Pflegefamilie/Adoptionsfamilie einen hohen Stellenwert ein.

Wir suchen für unsere Perspektivklärungsgruppe baldmöglichst eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Früh- und Spätdienst mit viel Herz:

Erzieher/Sozialpädagoge (m/w/d)

Stellenanteil 75%

Die Arbeitsschwerpunkte sind:

  • individuelle und bedarfsorientierte ganzheitliche Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Arbeit nach dem System der Bezugspädagogik
  • Förderung der Entwicklung der Kinder
  • Vorbereitung und Durchführung von Fach- und Hilfeplangesprächen
  • Systemische Familienarbeit
  • Interventionen in Krisensituationen
  • Dokumentation und verwaltungstechnische Arbeiten nach einem etablierten QM-System

Wir erwarten:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien
  • Fachkenntnisse im Bereich der Säuglings- und Kleinkinderpflege
  • Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Konfrontation bei wertschätzender Grundhaltung
  • Reflexionsbereitschaft zur Ermöglichung korrigierender Erfahrungen
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten einer katholischen Einrichtung

Wir bieten:

  • Fachlich fundierte Einarbeitung, Fortbildung, Supervision und Fallberatung
  • Arbeiten in einem fachlich kompetenten und engagierten Team
  • Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Möglichkeit zur vergünstigten Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel durch JobTicket
  • Mitgestaltungsmöglichkeit an der konzeptionellen und fachlich inhaltlichen Weiterentwicklung des Angebots
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem großen Jugendhilfeträger

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, schicken Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

CJG Hermann-Josef-Haus
Frau Andrea Ninus
Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn
E-Mail: Bewerbung~cjg-hjh.de

 

 


Suchbegriff eingeben:


CJG Hermann-Josef-Haus

Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 0228 95134-0
Fax 0228 95134-66
info~cjg-hjh.de