PROjekt Vater-Mutter-Kind

Aufnahmealter: Eltern(teile) mit bis zu drei Kindern

Plätze: 6 PROjekt-Wohnungen

 

Gesetzliche Grundlage:
SGB VIII § 19, § 41, §27 (2,3,)

 

Hier können Sie den Flyer des PROjekts Vater_Mutter_Kind downloaden

Zielgruppe
Das PROjekt Vater_Mutter_Kind ist eine Kurzzeit HzE bzw. ein Clearing Angebot für Eltern(teile) mit bis zu 3 Kindern. Es ist ein Angebot für Männer und Frauen, die aufgrund ihrer individuellen Situation und/oder sozialen Umstände in ihrer bisherigen Umgebung nicht zusammen mit ihrem Kind leben können und die aufgrund ihrer Ressourcenbeschaffenheit Hilfe bei der Betreuung ihres Kindes benötigen.

 

Ausschlusskriterien:
• eine akute Suchtproblematik
• eine gravierende geistige oder körperliche Behinderung
• psychiatrisch behandlungsbedürftiges Störungsbild
• massive Gewaltbereitschaft

Pädagogische Handlungsansätze
Wir bieten den Eltern und ihren Kindern eine Struktur und ein Umfeld, in dem sie sich entwickeln und Erfahrungen machen können,  die sie bislang in ihrer Sozialisation nicht erleben konnten, und die einer Verlässlichkeit entbehrten.

 

Hierzu gehört insbesondere:

• Alltagsgestaltung/Tagesstruktur in bereit gestellter Wohnung
• Selbstständigkeitstraining im praktischen Umgang mit dem Kind
• Übungen zu Feinfühligkeit und zur Wahrnehmung des eigenen Kindes
• Betreuung und Beratung der Familie und der einzelnen Personen, individuell angepasst
• Erarbeitung einer Zukunftsperspektive

Ziele
Die Männer und Frauen werden dabei unterstützt, selbstständig für sich und ihr(e) Kind(er) sorgen zu können und eine Zukunftsperspektive zu entwickeln. Falls ein gemeinsames Leben nicht vorstellbar ist, begleiten wir die Familie auch bei diesem Prozess. Wir schauen gemeinsam auf:

• Eine gesunde leibliche, seelische und emotionale Entwicklung des Kindes
• Eine stabile Bindung zwischen Vater/Mutter und Kind
• Die Persönlichkeitsentwicklung von Mutter und Vater, Frau und Mann
• Ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben 
• Die Stärken und Ressourcen aller Beteiligten
• Eine tragfähige Paarbeziehung

 

 


Suchbegriff eingeben:


CJG Hermann-Josef-Haus

Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn-Bad Godesberg
Tel. 0228 95134-0
Fax 0228 95134-66
info~cjg-hjh.de

Ansprechpartner

Andreas Luther
Koordinator Vater_Mutter_Kind
Tel. 0228 95134-52
a.luther~cjg-hjh.de

Bereichsleitung

Markus Pütz
Tel. 0228 95134-60
m.puetz~cjg-hjh.de

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können Sie gerne bei uns bestellen.